Eine Geschichte von Vorher und Nachher in „Starkes Passail“

Ist euch aufgefallen, dass seit einigen Wochen die Plakatwände in und um Passail, aber auch in der ganzen Region leer sind, bzw. dort nur alte Plakate hängen? Die leeren Plakatwände zeigen deutlich, dass in unserem Land seit vielen Wochen der Ausnahmezustand herrscht: Durch den Lock Down wegen des Corona – Virus mussten unter anderem sämtliche Veranstaltungen abgesagt werden. Auch jetzt nach zwei Monaten sind noch immer keine Veranstaltungen erlaubt. Die MusikerInnen der Musikvereine dürfen seit über zwei Monaten nicht miteinander musizieren. Am 15. Mai darf die Gastronomie nach über zwei Monaten wieder aufmachen, aber nur unter strengen Bedingungen.

Die Plakatwände in und um Passail sind nun aber seit zwei Wochen wieder mit Plakaten belebt worden! Die Initiative „Starkes Passail“ hat mehrere Serien von Plakaten und einen Flugzettel entwickelt mit Sprüchen wie zum Beispiel: „Vereine, Geschäftsleute, du und ich: Hier kommen wir zusammen! www.starkespassail.at.“

Seit 2019 trifft sich eine Gruppe von engagierten Passailerinnen und Passailern, um gemeinsam Aktionen zu überlegen und zu besprechen, die die Menschen trotz der erschwerten Bedingungen zusammenbringen. Aufgrund des Versammlungsverbotes hat sich die Gruppe seit März 2020 online in einer Videokonferenz getroffen. Ende Mai findet das erste reale Treffen in Passail statt – mit Sicherheitsabstand 😉

Die Aktionen von „Starkes Wir – Starkes Passail“ sind online in den sozialen Medien schon länger sichtbar: Auf der Webseite: www.starkespassail.at werden Berichte von den Vereinen und Betrieben in Passail gezeigt, hier sind Videos von Interviews mit Menschen in Passail zu hören. Die facebook – Seite https://www.facebook.com/starkespassail/ hat nach ein paar Wochen schon über 400 Fans. Hier werden täglich Infos und Neuigkeiten in und um Passail gebracht, in den ersten Wochen mit Fokus auf die Wirtschaftsbetriebe, die es zur Zeit ja wirklich nicht leicht haben. Sie hatten und haben die Möglichkeit, über alle Medien von „Starkes Passail“ auf ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Die wichtigste Info kommt jetzt: Jede und Jeder von euch ist eingeladen, bei Starkes Passail mitzumachen! Denn: Ihr seid „Starkes Passail!“ Die Initiative „Starkes Passail“ ist so stark wie jede und jeder einzelne von euch, die da mitmachen!

Hast du was zu erzählen von / in / über Passail? Schick uns deinen Text, dein Bild, ein Video! Wir interviewen dich auch gerne und stellen das Video auf den Youtube – Kanal von Starkes Passail.

Wir haben gerade eine Zeit, die keine und keiner von uns jemals erlebt hat. Wenn wir uns Geschichten erzählen und sichtbar machen und der Gemeinschaftssinn stärker wird, wird diese Zeit für viele Menschen etwas leichter zu ertragen sein. Darüber hinaus werden die regionale Wirtschaft gestärkt und Arbeitsplätze in der Region gesichert, wenn alle wissen, was sie wo und wann in Passail kaufen können, ohne weit weg fahren zu müssen.

Und wenn das so weiter geht, können wir vielleicht bald die große Geschichte von Vorher und Nachher von Passail erzählen: Das starke Wir, das starke Passail!

Lieben Dank an Foto Andrea, Andrea Zöhrer für das Bild!
Hier kommt ihr zu ihrer Website und hier zu ihrer Facebook Seite.

Geschrieben von Verena Florian.